Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

FAQs - Kurse & Workshops

Fragen - Kurse & Workshops

Deine verpasste Stunden sind nicht verloren! Du kannst sie in anderen Kursen innerhalb von zwei Monaten nach dem verpassten Termin nachholen. Sprich am besten Deine(n) Kursleiter(in) an, welcher Kurs für Dich vom Niveau her geeignet ist. Falls Dein(e) Tanzpartner(in) nicht kann, kannst Du gerne eine andere Person aus Deinem Kurs zum Nachholen mitnehmen. Verpasste Stunden können nicht für kommende Kurssequenzen angerechnet werden.

Solltet Ihr Fragen oder Probleme mit dem Nachholen der Termine innerhalb der Frist haben, meldet Euch bitte zeitnah bei Tanja Jahnz (mail@swing-kantine.de).

Wenn Du schon mal Lindy Hop getanzt hast, kannst Du in Absprache mit uns, gerne in einen bereits laufenden Kurs quer einsteigen. Vorkenntnisse in anderen Tänzen, insofern Du schnell lernst und aufholst, können Dir dies auch ermöglichen. Falls Dir unklar ist, ob das funktioniert oder welche Kurs für Dich passt, sprich uns an.

Das Rotationsprinzip wird nicht nur von uns, sondern weltweit im Lindy Hop-Unterricht angewandt. Das liegt nicht nur daran, dass Lindy Hop ein sozialer Tanz ist, bei dem auch einzelne Leader oder Follower integriert werden und Ihr Euch im Kurs kennenlernt. Sondern das Führen und Folgen lässt sich am besten lernen, wenn man sich keiner Geheimsprache oder Muster mit dem/ der angetrauten Partner(in) bedient, sondern mit vielen unterschiedlichen Leuten tanzt. Außerdem ist das Rotieren eine gute Vorbereitung für alle Tanzparties, bei denen meist und oft die TanzpartnerInnen gewechselt werden und Ihr von Leuten aus anderen Kursen, Städten aufgefordert werdet oder diese natürlich auch auffordern könnt.

Wenn ein Paar im Kurs jedoch mal nicht wechseln möchte, ist das natürlich auch OK ;)

Am besten ist es, wenn Du Dich zusammen mit einem Tanzpartner/ einer Tanzpartnerin für einen Kurs oder Workshop anmeldest. Gerne könnt Ihr auch ein gleichgeschlechtliches Paar sein.  Falls alles nicht klappt, melde Dich alleine für einen Kurs oder Workshop an. Maximal einen Extra-Follower nehmen wir auf. Es kann allerdings sein, dass Du auf der Warteliste landest. Daher such Dir besser jemand oder überlege, ob Du Dich als Leader anmeldest, denn an diesen mangelt es leider oft.

Gerne. Melde Dich einfach bei uns (mail@swing-kantine.de), wenn Du Interesse hast, und wir schauen, in welchen Kurs Du reinpasst und regeln dann alles weitere (Bezahlung und TanzpartnerIn finden) mit Dir.

Die Bezeichnungen für unsere Kurslevel und was sie bedeuten, sind nicht international anerkannt. Kurslevel auf Workshops können abhängig von den tänzerischen Fähigkeiten der Teilnehmenden stark variieren. Damit Du Dich in unseren Kurssystem besser zurecht findest, kannst Du auf unserer Website unter »Kurse« und den jeweiligen Leveln Anfänger/ fortgeschrittene Anfänger/ Anfänger-Mittelstufe/ Trainingsgruppe Mittelstufe nachlesen, welche tänzerischen Voraussetzungen sie erfordern.

Zuschauen kannst Du immer gerne. Melde Dich bitte vorher per Mail unter mail@swing-kantine.de an, dass wir wissen, dass Du vorbeikommst. Schnupperweise mitmachen geht leider nicht. Du kannst aber gerne den Crashkurs vor unserer monatlichen Tanzparty »Friday Stomp« besuchen oder an einem Wochenendworkshop für AnfängerInnen teilnehmen.

Für Kurse und Workshops bei uns kannst Du Dich über das »Anmeldeformular« auf unsere Website anmelden. Klick an, ob Du an einem Kurs in Bremen, Workshop in Bremen oder Oldenburg interessiert bist und wähle den von Dir gesuchten Unterricht aus. Zudem trage bitte alle erforderlichen Daten zu Dir und Deiner/ Deinem TanzpartnerIn ein, damit wir Euch zuordnen können. Du erhältst dann eine Zahlungsaufforderung, insofern noch Plätze im Kurs/ Workshop frei sind. Sobald Du die Unterrichtsgebühr überwiesen hast, bist Du verbindlich angemeldet und Dein Platz ist Dir sicher.

Für Dich alleine oder mit Deiner/ Deinem TanzpartnerIn kannst Du gern bei uns eine Privatstunde nehmen, um entweder verpasste Unterrichtsinhalte aufzuholen oder um an der Verbesserung bestimmter Figuren zu arbeiten. Vorteil ist, dass wir individuell auf Dich bzw. Euch eingehen und direkte Rückmeldung geben können und Du bzw. Ihr mit uns tanzen könnt, um ein Gespür dafür zu bekommen, wie sich die jeweilige Figur noch besser anfühlen kann. Für solch individuellen Fokus auf Deine tänzerischen Fähigkeiten ist in einem Kurs selten genügend Zeit.

Wir auf facebook

Facebook icon

Kontakt

Swing-Kantine /Kantine5

Kurs-Organisation Bremen:
Tanja Jahnz
An der Weide 50a
28195 Bremen
Tel: 0421-3962061
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kurs-Organsation Oldenburg:
Studio LiberTango/no standards e.V.
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Tel: 0441-9572807
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!