Swing-Kantine.de  - Tanzt mit uns zur Musik der 20er/30er Jahre
Lindy Hop, Balboa, Blues & Co. in Bremen
Infos auf facebook

Als die Leute ab Ende der 1920er Jahre zu Swingjazz tanzten, taten sie das auch solo und nicht nur im Paar à la Lindy Hop – ähnlich wie wir heute auch in Clubs solo tanzen gehen. Jede(r) kann so seinem eigenen Stil und seinen eigenen Bewegungen frönen. Daher gehört Solo Jazz selbstverständlich zu den Swingtänzen und er steckt gleichzeitig in Blues, Charleston, Balboa und Lindy Hop drin. Davon zeugen Verzierungen wie Scissor Kicks und auch klassische Moves wie Suzy Q und Shorty George.
In den Solo Jazz-Workshops der Swing-Kantine kannst Du sowohl in der Swingwelt weit verbreitete Routines wie Shim Sham, Trankey Doo oder den Big Apple lernen, als auch Dein JazzStep-Repertoire erweitern und den Einstieg zum Improvisieren zur Musik finden.