Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Als die Leute ab Ende der 1920er Jahre zu Swingjazz tanzten, taten sie das auch solo und nicht nur im Paar à la Lindy Hop – ähnlich wie wir heute auch in Clubs solo tanzen gehen. Jede(r) kann so seinem eigenen Stil und seinen eigenen Bewegungen frönen. Daher gehört Solo Jazz selbstverständlich zu den Swingtänzen und er steckt gleichzeitig in Blues, Charleston, Balboa und Lindy Hop drin. Davon zeugen Verzierungen wie Scissor Kicks und auch klassische Moves wie Suzy Q und Shorty George.
In den Solo Jazz-Workshops der Swing-Kantine kannst Du sowohl in der Swingwelt weit verbreitete Routines wie Shim Sham, Trankey Doo oder den Big Apple lernen, als auch Dein JazzStep-Repertoire erweitern und den Einstieg zum Improvisieren zur Musik finden.

juliane2019Jazz it up! - Charleston Edition mit Juliane

  • 26.10.: 10:30 bis 13:00 Uhr
    „Basic“
  • 27.10.: 14.30 bis 16.30 Uhr -
    „Challenge“
  • Solo Jazz. Ihr könnt Euch alleine anmelden.
  • >Anmeldung<

Details:

26.10.: 10:30 bis 13:00 Uhr
„Basic“

Wenn Du bisher noch keine oder wenig Erfahrung mit Solo-Jazz hast und klassische Schritte wie Jump Charleston und den Partner Charleston Basic lernen möchtest, bist Du hier richtig. Mit genug Zeit erarbeiten wir uns diese »Basics« und bauen sie zum Üben in kurze Folgen ein. Letztlich wird eine kleine Choreographie daraus, die musikalisch abgestimmt zum Anfangsteil eines Swingsongs passt. Zudem erfährst Du, wie und wo Du einige der Charleston-Moves im Lindy Hop-Tanzen einbauen kannst.

  • Workshopgebühr: 38€ pro Person (36€ für Studies & Arbeitssuchende)
  • Frühbucherpreis: 36€ bei Zahlungseingang bis 05. Oktober
  • Ort: Klubraum: Kantine5, An der Weide 50a, 28195 Bremen
  • Trainerin: Juliane

27.10.: 14.30 bis 16.30 Uhr -
„Challenge“

Wenn Du schon Erfahrung im Solo-Jazz hast und rhythmische Variationen sowie anspruchsvolle Jazz Steps wie den Squat Charleston lernen willst, dann komm zu »Challenge«. Ausgehend von den Basics erarbeiten wir uns komplexere Moves sowie Rhythmusverschiebungen. Zum Üben bauen wir die Jazzsteps in kurze Folgen ein. Letztlich erarbeiten wir darauf eine kleine Choreographie, die musikalisch abgestimmt zum Anfangsteil eines Swingsongs passt. Zudem erfährst Du, wie und wo Du einige der Charleston-Moves im Lindy Hop-Tanzen einbauen kannst.

  • Workshopgebühr: 25€ pro Person und pro Workshop (23€ für Studies & Arbeitssuchende)
  • Frühbucherpreis: 23€ bei Zahlungseingang bis 05. Oktober
  • Ort: Klubraum: Kantine5, An der Weide 50a, 28195 Bremen
  • Trainerin: Juliane

Einzelanmeldungen: >Anmeldung<

Wir auf facebook

Facebook icon

Kontakt

Swing-Kantine /Kantine5

Kurs-Organisation Bremen:
Tanja Jahnz
An der Weide 50a
28195 Bremen
Tel: 0421-3962061
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kurs-Organsation Oldenburg:
Studio LiberTango/no standards e.V.
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Tel: 0441-9572807
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!