Tanja Jahnz

Tanja Jahnz

JazzAHEAD Clubnight 2024

12. April 2024 in der etage° in Bremen Auch in diesem Jahr organisiert die Swing-Kantine in Kooperation mit Eva Raquet von der etage° Bremen einen Tanzabend im Rahmen der JazzAHEAD Clubnight. Tanzen oder die ganze Aufmerksamkeit auf die Musiker*innen? An…

Was ist Balboa

Der Balboa ist ein faszinierender Swing-Tanz, der in den 1920er und 1930er Jahren in Südkalifornien, insbesondere rund um die Balboa Peninsula in Newport Beach, seinen Ursprung fand. Charakteristisch für den Balboa ist seine enge Tanzhaltung und die schnellen, präzisen Fußbewegungen,…

Sarah Vaughan

Sarah Vaughan, auch bekannt als „The Divine One,“ war eine herausragende Jazz-Sängerin, die zu den größten Stimmen des 20. Jahrhunderts gehörte. Ihre bemerkenswerte Karriere erstreckte sich über mehrere Jahrzehnte und ihre musikalische Virtuosität machte sie zu einer der bedeutendsten Persönlichkeiten…

Dinah Washington

Dinah Washington war eine herausragende Jazz- und Rhythm-and-Blues-Sängerin, die in den 1940er und 1950er Jahren große Anerkennung fand. Sie wurde am 29. August 1924 in Tuscaloosa, Alabama, geboren und begann ihre musikalische Karriere als Kirchensängerin, bevor sie in die Welt…

Norma Miller „Queen of Swing“

Norma Miller war eine bemerkenswerte amerikanische Tänzerin und Entertainerin, die als „Queen of Swing“ bekannt war. Geboren am 2. Dezember 1919 in Harlem, New York, spielte sie eine entscheidende Rolle in der Geschichte des Lindy Hop, eines beliebten Swingtanzes, der…

Ella Fitzgerald „Queen of Jazz“

Kurzinfo Ella Jane Fitzgerald (25. April 1917 – 15. Juni 1996), war bekannt als die „First Lady of Song“ und „Queen of Jazz“. Sie war eine amerikanische Jazzsängerin, deren Karriere fast sechs Jahrzehnte umspannte. Mit ihrer schönen Stimme und ihrer Fähigkeit…

… in the way of Lindy Hop

Swingtanzen zwischen Anpassung und Widerstand Juliane hat lange für die Swing-Kantine unterrichtet und uns diesen Text bereits 2008 zur Verfügung gestellt. Veröffentlicht wurde dieser im EXTRABLATT 2008. In „In the Way of Lindy Hop“ von Juliane Hummitzsch wird die Welt…

Verschenkt einen Tanz

…und integriert die Anfänger*innen. Erinnert ihr euch noch an das erste Mal, als ihr zum Tanzen aufgefordert wurdet? Besonders von einer Person, welche scheinbar mühelos über das Parkett tanzt, während ihr noch dabei wart, euren Körper und Füße zu sortieren.…

Der Lindy Hop und seine Wurzeln im pulsierenden Harlem

Der Lindy Hop, ein Swingtanz, der in den 1920er und 1930er Jahren im New Yorker Stadtteil Harlem entstand, ist ein lebendiges Zeugnis der kulturellen Vielfalt und kreativen Energie dieser Ära. Als Jazzmusik in den USA an Popularität gewann, fusionierte der Lindy Hop eine Vielzahl von Tanzstilen. Auch heute ist dieser Tanz sehr beliebt und kann in der Swing-Kantine in Bremen gelernt werden

Swingtanzen neu entfacht

Das Swing-Revival der 1980er Jahre hat die Begeisterung für die Swing-Tanzkultur, die in den 1930er und 1940er Jahren ihre Blütezeit hatte, wiederbelebt. Dieses Revival, angetrieben von einer neuen Generation von Tänzer*innen, war nicht nur eine Hommage an die Vergangenheit, sondern auch eine Wiederentdeckung und Weiterentwicklung des Swing-Tanzes.

Whitey’s Lindy Hoppers

KurzinfoDie Whitey’s Lindy Hoppers, eine dynamische Tanztruppe aus dem Savoy Ballroom in Harlem der 1930er und 1940er Jahre, revolutionierten den Lindy Hop mit spektakulären Auftritten und innovativen Choreografien. Ihre legendären Darbietungen in Filmen wie „Hellzapoppin’“ zeigten die atemberaubende Luftakrobatik, die…

Frankie Manning

Frankie Manning, geboren am hellen Morgen des 26. Mai 1914, war nicht nur ein Tänzer – er war eine Ikone, ein Meister des Lindy Hop, dessen Einfluss die Tanzwelt für immer veränderte. Aufgewachsen im pulsierenden Harlem, fand er seine zweite Heimat auf den schwingenden Böden des Savoy Ballrooms, wo er mit seinen bahnbrechenden Bewegungen und atemberaubenden Aerials den Tanz revolutionierte.

08. Dezember 2023

Friday Stomp Übungsabend
Motto: ***Außerirdische Weihnachten***

19:30 bis 20:15 Uhr:
Lindy Hop Crashkurs (5€)

20:15 bis 23:30 Uhr:
Lindy Hop / Swing Übungsabend (10€)

Freud euch auf einen Swing Übungsabend in cooler Atmosphäre. Hier könnt ihr Figuren die ihr in Kursen und Workshops gelernt habt üben und euch bei Tanja und anderen Unterstützung holen.
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung.

>Infos & Anmeldung<

09./10. Dezember 2023

Lindy Hop Anfänger*innen-Workshop
je 10:00 bis 13:00 Uhr

In diesem 6-stündigen Workshop lernt ihr die Basics des Lindy Hop, der seinen Ursprung in den 20er/30er Jahren hat.

(Weitere Termine: 09./10. Dez. ’23, 6./7. Jan. ’24, 10./11. Feb.)

>Infos & Anmeldung<

06./07. Januar ’24

Bild zuum Lindy Hop Anfänger*innen Workshop 06./07. Januar 2024

Lindy Hop Anfänger*innen-Workshop
je 10:00 bis 13:00 Uhr

In diesem 6-stündigen Workshop lernt ihr die Basics des Lindy Hop, der seinen Ursprung in den 20er/30er Jahren hat.

(Weitere Termine: 11./12. Nov., 09./10. Dez. '23, 6./7. Jan. '24, 10./11. Feb., 09./10. März, 13./14. April, 11./12. Mai, 15./16. Juni 2024)

>Infos & Anmeldung

ab Mo, 08. Januar ’24

Neuer Lindy Hop Anfänger*innen Kurs:
Mo. 18:15 bis 19:15 Uhr

Neues Jahr neues Hobby

In diesem Lindy Hop Kurs für absolute Anfänger*innen lernt ihr die die Basics dieses tollen Tanzes.

  • 8x Termine á 50min
  • 96€ pro Person
  • Anmeldung paarweise oder Warteliste

>Infos & Anmeldung<

ab Mi, 10. Januar ’24

Neuer Lindy Hop Anfänger*innen Kurs:
20:25 bis 21:25 Uhr

Neues Jahr neues Hobby

In diesem Lindy Hop Kurs für absolute Anfänger*innen lernt ihr die die Basics dieses tollen Tanzes.

  • 8x Termine á 50min
  • 96€ pro Person
  • Anmeldung paarweise oder Warteliste

>Infos & Anmeldung

10./11. Februar 2024

Lindy Hop Anfänger*innen-Workshop
je 10:00 bis 13:00 Uhr

In diesem 6-stündigen Workshop lernt ihr die Basics des Lindy Hops, der seinen Ursprung in den 20er/30er Jahren hat.

(Weitere Termine: 09./10. Dez. '23, 6./7. Jan. '24, 10./11. Feb., 09./10. März, 13./14. April, 11./12. Mai, 15./16. Juni 2024)

>Infos & Anmeldung